Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  lesenswert
  unsere Stadt


Zwei Meinungen aus Aachen zur Thematik der Einen Welt

http://myblog.de/multi.kult

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schon im Kleinen liegt die Schwierigkeit

Die eigene Kultur erscheint doch meist als die richtige und beste. Unsere eigene Kultur ist uns vertraut, die Kultur der anderen erscheint fremd und es entsteht nicht das Gefühl des Daheim-Seins.
Eine gelingende Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen erfordern mindestens zwei Vorraussetzungen. Die Menschen, die der einen Kultur angehören müssen die Fähigkeit der Empathie besitzen. Sie müssen versuchen, sich in die Denkweise, das Gefühlsleben, das soziale Empfinden des anderen hineinzusetzen. Die Menschen jedoch, die der anderen Kultur angehören benötigen genauso die Fähigkeit der Empathie, denn auch sie müssen versuchen sich in die Denkweise, das Gefühlsleben, das soziale Empfinden des anderen hineinzuversetzen. Diese scheinbar einfache Formel ist aber so schwer umzusetzen für uns Menschen. Schon allein, wenn ich die Geschlechterkulturen als Beispiel anführe, fallen jedem Leser und jeder Leserin sofort schwierige Begebenheiten des Miteinanders ein. Ja, was gibt es nicht alles für Kulturen schon in unserem kleinen Umfeld: Bildungskultur, Freizeitkultur, Kultur der Lebensweisen. Schon in diesen kleinen Mikrowelten gelingt es selten, die Menschen der anderen Kultur überhaupt als gleichwertig anzunehmen, geschweige denn sie zu verstehen.
IW

 

20.4.07 10:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung